Willkommen bei Lennertz & Co.

Lennertz & Co. ist ein unabhängiges und inhabergeführtes Family Office mit klarem Fokus auf Weiterentwicklung und Wertsteigerung des Vermögens seiner Mandanten.

Hierfür betrachten wir eingehend und fortlaufend deren Familiensituation, die Unternehmens- und Vermögenslage unter Berücksichtigung der rechtlich und steuerlich relevanten Rahmenbedingungen.

Unsere Investitionsempfehlungen stehen im Einklang mit der persönlichen Präferenz der Mandanten. Dabei profitieren diese von unserer Unabhängigkeit, etwa bei der Einschätzung globaler Investmentopportunitäten, deren Auswahl sowie ihrer diskreten Umsetzung.

Als unternehmerisch agierendes Family Office teilen wir den Anspruch unserer Mandanten auf schnelle, profunde und sichere Entscheidungen. So verfügt Lennertz & Co. über eine Vielzahl von Erlaubnistatbeständen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) und unterliegt damit zahlreichen qualitativen und quantitativen Anforderungen sowohl der BaFin als auch der Deutschen Bundesbank.

Unsere Leistungen als Family Office

  • Unabhängige Gesamtbetrachtung der Familiensituation, der Unternehmens- und Vermögenslage unter Berücksichtigung der rechtlich und steuerlich relevanten Rahmenbedingungen
  • Beratung zur strategischen (langfristigen) und taktischen (kurzfristigen) Vermögensstrukturierung im Einklang mit der persönlichen Präferenz der Mandanten
  • Festlegung einer Zielstruktur für das Gesamtvermögen sowie Definition der Maßnahmen
  • Definition und diskrete Umsetzung der Investmentopportunitäten gemäß der kurz- und langfristigen Zielstruktur für das Gesamtvermögen
  • Unabhängige Einschätzung der Investment-Opportunitäten auf Basis unserer Erfahrung, externer Researchquellen und Expertenmeinungen
  • Auswahl und Koordination von Depotbanken, Vermögensverwaltern und Beratern auf Basis der definierten Zielstruktur für das Gesamtvermögen
  • Private Equity: Identifikation und Umsetzung direkter Unternehmensbeteiligungen
  • Zugang zu exklusiven Agrar & Forst-, Infrastruktur-, Mobilien- und Immobilien-Investments
  • Nachfolgeplanung unter Berücksichtigung der steuerlichen Rahmenbedingungen
  • Heranführung der Vermögensnachfolger (Generationsübergang)
  • Erarbeitung einer Family Governance
  • Stiftungsberatung und Stiftungsgründungen, insbesondere Familien- oder gemeinnützige Stiftungen
  • Testamentsvollstreckung
Vermögens-
strukturierung
  • Unabhängige Gesamtbetrachtung der Familiensituation, der Unternehmens- und Vermögenslage unter Berücksichtigung der rechtlich und steuerlich relevanten Rahmenbedingungen
  • Beratung zur strategischen (langfristigen) und taktischen (kurzfristigen) Vermögensstrukturierung im Einklang mit der persönlichen Präferenz der Mandanten
  • Festlegung einer Zielstruktur für das Gesamtvermögen sowie Definition der Maßnahmen
Vermögensentwicklung
und -steigerung
  • Definition und diskrete Umsetzung der Investmentopportunitäten gemäß der kurz- und langfristigen Zielstruktur für das Gesamtvermögen
  • Unabhängige Einschätzung der Investment-Opportunitäten auf Basis unserer Erfahrung, externer Researchquellen und Expertenmeinungen
  • Auswahl und Koordination von Depotbanken, Vermögensverwaltern und Beratern auf Basis der definierten Zielstruktur für das Gesamtvermögen
  • Private Equity: Identifikation und Umsetzung direkter Unternehmensbeteiligungen
  • Zugang zu exklusiven Agrar & Forst-, Infrastruktur-, Mobilien- und Immobilien-Investments
Vermögensübergang
  • Nachfolgeplanung unter Berücksichtigung der steuerlichen Rahmenbedingungen
  • Heranführung der Vermögensnachfolger (Generationsübergang)
  • Erarbeitung einer Family Governance
  • Stiftungsberatung und Stiftungsgründungen, insbesondere Familien- oder gemeinnützige Stiftungen
  • Testamentsvollstreckung

Die Geschäftsführung

Philipp Lennertz

Philipp Lennertz gründete im April 2015 als geschäftsführender Gesellschafter die Lennertz & Co. GmbH. Inzwischen blickt er auf eine mehr als zehnjährige Berufserfahrung in Family Offices zurück.

Von 2010 bis 2015 war er Mitglied der Geschäftsleitung bei dem Hamburger Family Office Spudy & Co. Zuvor arbeitete er im Family Office UBS Sauerborn, ebenfalls mit Sitz in Hamburg und konnte währenddessen wertvolle Auslandserfahrungen in New York, Hong Kong und Singapur sammeln.

Kontakt

Oliver Piworus

Oliver Piworus stieg im Mai 2015 als geschäftsführender Gesellschafter bei der Lennertz & Co. GmbH ein. Er weist eine über 20-jährige Berufserfahrung in den Bereichen Family Office und Banken auf.

Vor seinem Eintritt bei Lennertz & Co. war er von 2011 bis 2015 bei dem Hamburger Family Office Spudy & Co. tätig. Zuvor agierte er als stellvertretender Niederlassungsleiter in der Hamburger Dependance der Vontobel Europe AG. Zu seinen ersten beruflichen Stationen zählten die Dresdner Bank Lateinamerika AG, die UBS Deutschland AG sowie das Family Office UBS Sauerborn in Hamburg.

Kontakt

Presse

Financial Yearbook
(12/2017)

Family Office Lennertz & Co. veräußert erfolgreich weitere Beteiligung

Hamburg – Das Hamburger Family Office Lennertz & Co. hat seine Beteiligung an der FCF Holding GmbH (u. a. „Eat Happy“) veräußert. Den Wachstumskurs des Sushi-Anbieters Eat Happy hat das Family Office in den vergangenen eineinhalb Jahren tatkräftig unterstützt. In dieser Zeit ist der Kölner „Shop-in-Shop“-Spezialist für Sushi in Supermärkten in Deutschland und Österreich von 100 auf über 350 Geschäfte gewachsen.

Im vergangenen Jahr war Lennertz & Co. mit einer signifikanten Beteiligung bei Eat Happy eingestiegen und hat innerhalb von eineinhalb Jahren eine Verkaufsoption mit einem deutlich zweistelligen Gewinn für seine Investoren realisiert. „Wir freuen uns, dass wir den starken Wachstumskurs von Eat Happy auf einer wichtigen Wegstrecke begleiten konnten,“ sagt Philipp Lennertz (Foto), geschäftsführender Gesellschafter von Lennertz & Co.

Lennertz & Co. investiert aktiv in Unternehmen und bündelt als Family Office Teile der Mandantengelder – vornehmlich von Familienunternehmern –, um im Gesamtvermögens-Kontext eine Private Equity-Quote auf- und auszubauen.

Seit kurzem nutzt Lennertz & Co. den dafür geschaffenen „Family Equity Fund“, um fokussiert in den europäischen Mittelstand und in profitable Unternehmen zu investieren. Dabei profitieren die Mandanten sowohl von Direktbeteiligungen als auch von einem teils exklusiven Mix aus Private Equity Funds des Mittelstands, mit einem klaren regionalen Fokus auf D/A/CH und Skandinavien (u. a. Afinum, Cipio Partners, EQT, Nordic Capital).

Bereits im Jahr 2015 hatte sich Lennertz & Co. an dem äußerst profitablen On- und Offline-Brillenhändler „Brillen.de“ im Rahmen einer Kapitalerhöhung beteiligt und dadurch die erfolgreiche Expansionsstrategie mit ermöglicht. Die Investoren konnten durch den Verkauf Mitte 2016 einen Gewinn im dreistelligen Prozentbereich vereinnahmen.

Erst kürzlich wurde erneut ein Direktinvestment in Form einer Minderheitsbeteiligung in den On- und Offline-Sportartikelhändler „21 Sports Group“ eingegangen.

Um die sich bietenden Opportunitäten eingehend zu prüfen, steht dem Family Equity Fund ein kompetentes Team zur Verfügung, das auf eine jahrzehntelange Private-Equity-Erfahrung zurückblicken kann. Die Teammitglieder und Berater waren vorher für Goldman Sachs, Bain Capital, Capiton, EMC, MIG, Swift Capital oder auch 3i tätig. Zudem besteht der Beirat des Funds aus namhaften Industrie- und Private-Equity-Experten wie etwa Prof. Dr. Heinrich von Pierer, Prof. Dr. Klaus Wucherer sowie Stefan Theis.

„Da wir am Markt nichts gefunden haben, was den Bedürfnissen unserer Mandanten im Hinblick auf Private-Equity-Engagements entsprochen hat, haben wir ein eigenes Pooling-Vehikel geschaffen. Mit diesem bieten wir unseren Familienunternehmern attraktive und aussichtsreiche Anlagechancen in mittelständische Wachstumsfirmen an,“ so Philipp Lennertz.

Über Lennertz & Co.

Lennertz & Co. ist ein inhabergeführtes Family Office mit klarem Fokus auf Weiterentwicklung und Wertsteigerung des Vermögens seiner Mandanten. Hierfür betrachten wir eingehend und fortlaufend deren individuelle Familien-, Unternehmens- und Vermögenslage unter Berücksichtigung der rechtlich und steuerlich relevanten Rahmenbedingungen.

Unsere Investitionsempfehlungen stehen im Einklang mit der persönlichen Präferenz der Mandanten. Dabei profitieren diese von unserer Unabhängigkeit, etwa bei der Einschätzung globaler Investment-Opportunitäten, deren Auswahl sowie ihrer diskreten Umsetzung. Als unternehmerisch agierendes Multi Family Office teilen wir den Anspruch unserer Mandanten an schnelle, profunde und sichere Entscheidungen. So verfügt Lennertz & Co. über eine Vielzahl von BaFin-Lizenzen, die uns als Finanzdienstleistungsunternehmen mit höchstem Qualitätsstandard ausweisen.

Mehr lesen
Zur Website
manager magazin
(09/2017)

Ex-Siemens-Chef von Pierer geht auf Firmenjagd

Deutschlands Firmenjäger bekommen Konkurrenz durch ein Allstar-Team: Heinrich von Pierer (76) und Klaus Wucherer (73). Die Ex-Siemens-Vorstände suchen nach Übernahmekandidaten für den Lennertz & Co. Family Equity Fund von Philipp Lennertz (39). Der ehemalige UBS-Banker betreut mit seinem Hamburger Family Office mehr als eine Milliarde Euro liquides Vermögen. Sein Vater Horst (74) war Technikvorstand von E-Plus und ist von Pierer als treuer Siemens-Großkunde in guter Erinnerung geblieben.

Lennertz und der zweite geschäftsführende Gesellschafter Oliver Piworus (44) verwalten unter anderem Vermögen für die Familien Mayer-Schierning und Abée - beide sind Nachkommen einer Hamburger Immobiliendynastie, der unter anderem das inzwischen verkaufte Einkaufszentrum Bleichenhof in bester Innenstadtlage unweit des Jungfernstiegs gehörte. Heute sind sie Mitgesellschafter von Lennertz & Co.

In den Beirat des Beteiligungsfonds ging der ehemalige Siemens-CEO von Pierer, weil er es "spannend" findet, wie Lennertz' Leute "in neue Geschäftsmodelle investieren". Als Experten für Digitalisierung und Industrie 4.0 empfahl er seinen Weggefährten Wucherer: "Da gibt's keinen Besseren."

Die beiden dürften genug zu tun bekommen: Bis 2019 soll der Fonds direkt in bis zu zehn Unternehmen investieren, das übrige Geld fließt in die Fonds namhafter Beteiligungsgesellschaften.

Von Pierer hat nach seinem Abgang bei Siemens 2007 Gefallen am Private-Equity-Geschäft gefunden. Seit Jahren berät er die MIG Fonds in München, die Privatanlegergelder in junge Unternehmen investieren, und hilft als Beirat der Münchener Industrieholding Serafin, die vor allem Geld der Unternehmerfamilie Haindl anlegt.

Lennertz & Co. hat bisher eher industriefern investiert: bei Brillen.de, der Sushikette EatHappy und kürzlich beim Sportartikelhändler 21sportsgroup. Dort prüft derzeit auch Ex-ProSieben- und Premiere-CEO Georg Kofler (60) den Einstieg. Ganz ohne die alte Garde kommt eben auch die Startup-Avantgarde nicht aus.

Mehr lesen
Zur Website
Hier downloaden (PDF)
weitere Presse-Artikel anschauen

Offene Stellen

Vermögens­controller

Wir suchen einen Mitarbeiter (m/w) für den Bereich Vermögenscontrolling mit dem Aufgabenschwerpunkt, die Vermögenswerte unserer Mandanten buchhalterisch abzubilden und zu überwachen. Haben Sie eine kaufmännische Ausbildung und fundierte Kenntnisse in Finanzanlagen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen mit den Angaben zu dem frühestmöglichen Eintrittstermin und Ihren Gehaltsvorstellungen.

Stellenbeschreibung (PDF)
Hier bewerben
Assistent

Wir suchen einen Assistenten (m/w) für unser Team. Sie helfen bei allen Aufgaben des operativen Geschäftes und übernehmen projektbezogene, organisatorische und allgemeine Aufgaben. Haben Sie eine kaufmännische Ausbildung und verfügen über ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen mit den Angaben zu dem frühestmöglichen Eintrittstermin und Ihren Gehaltsvorstellungen.

Stellenbeschreibung (PDF)
Hier bewerben
Initiativ

Wir freuen uns auf Ihre Initiativbewerbung. Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, mit den Angaben zu dem frühestmöglichen Eintrittstermin und Ihren Gehaltsvorstellungen zu.

Hier bewerben

Unser Kontakt

Adresse



Telefon
Fax
Email
Anfahrt
§

Lennertz & Co. GmbH
Düsternstraße 10
20355 Hamburg
Deutschland

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Lennertz & Co. GmbH
Düsternstraße 10
20355 Hamburg
Deutschland

Vertreten durch:

Philipp Lennertz, Oliver Piworus

Kontakt:

Telefon: +49 40 210 91 33-20
Telefax: +49 40 210 91 33-21
E-Mail: info@lennertz-co.de

Registereintrag:

Sitz: Hamburg
Registernummer: HRB 137568

Umsatzsteuer-ID:

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE 255 807 053

Aufsichtsbehörde:

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Marie-Curie-Str. 24-28
60439 Frankfurt

Haftung für Inhalte:

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Urheberrecht:

Die von uns erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht von uns erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz:

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.